Bild Siegerpokal

Clubmeisterschaft 2017

Nach dem bewährten Muster des vergangenen Jahres wurde die Clubmeisterschaft auch in 2017 an zwei aufeinander folgenden Wochenenden ausgetragen. Die erste Runde wurde am 26. August gespielt, die zweite und dritte Runde am 02. September.

Nach der ersten Runde hatte Sven Wentlandt nach einer tollen 71-er Runde 5 Schläge Vorsprung  vor dem Zweiten, Eric Kendelbacher und 11 Schläge vor dem Dritten, Roger Traboulsi. Die drei besten Damen lagen dicht beieinander.

Am Entscheidungstag nahmen 60 Mitglieder an der 2. Runde teil. Bis auf zwei relativ kurze Schauer, die die Teilnehmer der 3. Runde erwischte, waren die Wetterverhältnisse besser als vorausgesagt. Sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren war nach der 2. Runde noch alles offen, sodass die Entscheidungsrunde viel Spannung versprach.

Die führenden Flights wurden von mehreren Mitgliedern begleitet, die die Entscheidung hautnah erleben wollten.

Am Ende setzte sich bei den Damen sehr überraschend Daniela Kuhrt durch und wurde Clubmeisterin. Nicht nur das, sie erreichte zusätzlich ein einstelliges Handicap.

Bei den Herren hatte Eric Kendelbacher den Rückstand von 3 Schlägen nach 2 Runden aufgeholt und am Ende die Nase vorn und wurde Clubmeister.

Zur abschließenden Meisterschaftsfeier im Clubhaus mit einem sehr schmackhaften Menü und einer stimmungsvollen Siegerehrung waren fast alle Teilnehmer, die schon sehr früh gestartet waren, anwesend und bedachten die neuen Clubmeister mit herzlichem und verdientem Beifall. Und natürlich wurde noch lange und fröhlich gefeiert.

An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Clubmeister Daniela Kuhrt und Eric Kendelbacher.

Übersicht Clubmeister

Matthias Kaledin – Sportwart –