Golfabzeichen

Zeichnung Kinder- und JugendgolfZwischen Frühjahr und Herbst nehmen wir möglichst jeden Monat einmal die Prüfung für das Kindergolfabzeichen des DGV ab. Geprüft werden die drei Teilbereiche Regel, Fitness und Praxis. Wird in einem der Teilbereiche die erforderliche Punktzahl erreicht, gilt er als bestanden. Nicht bestandene Bereiche können beliebig oft wiederholt werden.

Das Kindergolfabzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold. Die Aufgaben der Golfabzeichen können Sie sich unten als PDF-Datei herunter laden. So können Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern frühzeitig mit den Aufgaben und Anforderungen des Golfabzeichens vertraut machen und anfangen selbständig zu üben.

 

Bronze Abzeichen
Das Bronze-Abzeichen ist primär für die Gruppe der Bambini gedacht. Kinder mit dem Bronze-Abzeichen dürfen in Begleitung eines Erwachsenen auf dem Familyplatz (9-Loch-Kurzplatz) spielen.

Silber Abzeichen
Das Silber-Abzeichen wird vorrangig in der Kindergruppe gemacht. Es ist gleichbedeutend mit einer eingeschränkten Platzreife. Mit diesem Abzeichen dürfen Kinder in Begleitung eines Erwachsenen mit einem Handicap von mindestens 36 auf dem 9-Loch-Platz spielen. Auf dem Familyplatz darf alleine gespielt werden.

Gold Abzeichen
Das Gold-Abzeichen ist für Jugendliche ausgelegt. Es entspricht der vollständigen Platzreife bzw. Clubvorgabe von 54. Träger dieses Abzeichen dürfen alleine auf allen Plätzen spielen. Voraussetzung für die Prüfung zum Gold-Abzeichen ist das Silber-Abzeichen.

Die Termine für das DGV Golfabzeichen finden Sie hier.