Kurzspiel-Kurs

Bild Golfball liegt im Puttingloch in der ein Fahnenstock stecktWenn man sich nah an das Grün heran gearbeitet hat und den Ball nun mit einem wohldosierten Schlag möglichst nah an die Fahne schlagen möchte, spricht man vom kurzem Spiel. Zum kurzen Spiel gehören fünf Schlagtechniken:
• der Putt
• der Chip
• der Pitch
• der Lob
• der Grünbunkerschlag

Beim kurzen Spiel zählen korrekte Technik und eine Auswahl an Schlagvarianten, derer man sich bedienen kann. Nicht umsonst heißt es: lange Schläge sind für die Show, Kurze für das Geld – denn es ist das kurze Spiel, das in der Regel für den Erfolg einer Runde Golf ausschlaggebend ist.

Ein variantenreiches und technisch korrektes kurzes Spiel ist von enormer Bedeutung für das Gesamtergebnis. Während der Kurz-Spiel-Kurse werden Annäherungsschläge (Chippen, Pitchen, Bunkerschläge und Lob-Shots, sowie Distanz-Wedge-Schläge) intensiv trainiert. Das Lehrsystem für das kurze Spiel hilft Ihnen, die Grundlagen der Golftechnik im Spielbereich unter 60 m Entfernung zum Loch zu festigen. Weiterhin werden unterschiedliche Spielsituationen simuliert, um Ihre Kreativität bei der Lösungsfindung zu fördern. Die Präzision und Dosierung Ihrer kurzen Schläge werden intensiv trainiert.

 

‘TECH’-Kurs
Der Kurz-Spiel-Kurs ‘Short Tech’ ist ein von der Topswing-Golfschule entwickelter Technik-Kurs für Chip-, Pitch-, Lob- und Grünbunkerschläge.
In diesem Kurs lernen Sie:
• Basics: Griff, Ausrichtung und Ballposition
• Einfluss der biomechanisch richtigen und ergonomisch korrekten Ansprechposition auf den Ballflug
• Einfluss der horizontalen und vertikalen Schwungebenen auf den Eintreffwinkel des Schlägerkopfes
• Einfluss des dynamischen Lofts des Schlägers auf das Flug-Roll-Verhältnis des Balls
• Schlagbezogener Bewegungsaufbau und Bewegungsablauf

 

‘TRACK’-Kurs
Während des Kurz-Spiel-Kurses ‘Short Track’ entwickeln und festigen Sie Präzision und Dosierung Ihrer kurzen Schläge.
In diesem Kurs lernen Sie:
Einfluss des Bewegungsumfangs und der Bewegungsintensität auf die Schlaglänge
• Einfluss der horizontalen und vertikalen Schwungebenen auf die Richtungskontrolle
• 2-, 3- und 4-Wedge-System
• Es werden unterschiedliche Spielsituationen simuliert, um die Kreativität bei der Lösungsfindung zu fördern.

 

Preise und Dauer der angegebenen Kurse:
Kursdauer: 60 Minuten, Preis: ab 20,00 Euro pro Person

Telefonische Anmeldungen unter: 033230 894-0, oder per E-Mail unter: kurs@topswing-golfschule.de
Anmeldefrist bis 1 Woche vor Kursbeginn.