Turnier zum Saisonstart 2023 – Ein Festival der Unerschütterlichen

Für das Turnier zum Saisonstart am 01. April 2023 hatte Petrus leider kein Einsehen. Das Wetter war ein schlechter Aprilscherz. Bei böigem und kaltem Nordostwind sorgte ein feiner Nieselregen sehr schnell für ein klammes Gefühl.

24 unerschrockene Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden ab 11:00 Uhr im Zeitstart durch mich auf die „feucht(-fröhliche)“ Runde geschickt. Die Teilnehmer*Innen waren hoch motiviert und ließen sich ihre gute Laune durch das schlechte Wetter nicht verderben. Endlich gab es wieder die Gelegenheit, sich in einer handicap-relevanten Runde mit den Mitstreiter*Innen zu messen. Nach knapp fünf Stunden – die lange Spielzeit war dem Wetter und dem tiefen „Geläuf“ geschuldet – kamen die Flights leicht fröstelnd wieder im Clubhaus an. Dort warteten lecker gefüllte Wraps darauf, als „welcomeback“ verzehrt zu werden. Anschließend kredenzten Küche und Service ein 2-Gang Menü, das von allen sehr gelobt wurde.

Den Abschluss bildete die Siegerehrung. Aus meiner Sicht gab es an diesem Turniertag nur Sieger*Innen. Es war schon bemerkenswert, dass alle Teilnehmer*Innen bis zum Loch 18 durchgehalten haben. Chapeau!

Es haben gewonnen:
Netto Klasse B (HCP 18,4 …) :
1. Tanja Andree-Fischer
2. Thomas Schill
3. Daniela Trescher

Netto Klasse A (HCP … 18,3) :
1. Sebastian Guericke
2. Alexander Gehse
3. Daniel Wojtczak

Brutto : Timm Hocke

Herzliche Glückwünsche an die Preisträger.

Dieses Turnier hätte eine höhere Anzahl Teilnehmer*Innen verdient gehabt.
Sag mir wo die Golfer sind, wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Golfer sind, was ist gescheh’n?

Mit sportlichen Grüßen Jürgen Primsch

Zu den Fotos